Der Verein Zukunft Bauen e.V.

 

Seit 1991 bietet der gemeinnützige Verein Zukunft Bauen, insbesondere für Frauen in schwierigen Lebenssituationen, individuelle Hilfen an.

 

Junge Mütter, die bei der Erziehung ihrer Kinder Unterstützung brauchen sowie Frauen jeden Alters in Gewaltsituationen, finden Aufnahme in betreuten Wohnungen, psychosoziale Beratung, Betreuungs- und Förderangebote für ihre Kinder.

 

Konkrete Angebote des Zukunft Bauen e.V.

  • Betreutes Wohnen für Mutter und Kind als Einrichtung der Jugendhilfe (§ 19 SGB VIII) im Familienförderzentrum Panke-Haus in Berlin-Gesundbrunnen
  • Frauenort-Augusta mit Zufluchtswohnungen für Frauen mit und ohne Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind
  • PiA – Paten in Aktion® vermittelt Patenschaften für Kinder von alleinerziehenden Müttern / Vätern und von jungen Eltern, die aufgrund ihrer häuslichen / sozialen Situation stabile, ergänzende Bindungsbeziehungen benötigen

Die Wohnungen und Beratungsangebote befinden sich im Stadtbezirk Mitte, aufgenommen werden Frauen und Mütter aus ganz Berlin und dem Bundesgebiet. Die Betreuung und Beratung wird von pädagogischen und sozialpädagogischen, weiblichen Fachkräften durchgeführt.

Das betreute Wohnen für Mutter und Kind können Frauen in Anspruch nehmen, wenn sie jugendhilfeberechtigt sind. Ein Jugendamt muss die Kosten übernehmen.
Die Aufnahme in eine Zufluchtswohnung ist jederzeit und unbürokratisch möglich. Den Nutzerinnen entstehen anteilige Mietkosten. Ein Teil der Zufluchtswohnungen ist gehörlosengerecht ausgestattet.

Unsere Einrichtungen arbeiten in verschiedenen Netzwerken mit, deren Ziel Gewaltprävention, Frauenförderung und Erziehungskompetenzstärkung ist.